Oberleitungsmontagefahrzeuge

Bau-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an Oberleitungen von Straßenbahnen, Metros und Vollbahnen werden durch Oberleitungsmontagefahrzeuge von ZWEIWEG wirtschaftlich ausgeführt. Die Ausrüstung wird entsprechend dem individuellen Anforderungsprofil ausgewählt. So ergeben sich Lösungen mit Teleskop-, Scheren-, Stempel- und Gelenkbühnen in isolierter oder geerdeter Ausführung. Mögliche Zusatzausrüstungen sind beispielsweise Mannschaftskabinen, Fahrdrahtmanipulatoren, Kabeltrommelböcke, Oberleitungsmesssysteme und Werkzeugkoffer.

  • 2wege-Fahrzeug-Oberleitungsmontage.jpg

  • Arbeitsfahrzeug-ZWEIWEG-OMF-Mainz.jpg

  • Arbeitsfahrzeug_Stadtbahn.jpg

  • Guidance-bogie-Oberleitungsmontage.jpg

  • MAN-Oberleitungsmontage-Meterspur.jpg

  • Oberleitung-montage-Buehne.jpg

  • Oberleitungsmontage-Arbeitsbuehne.jpg

  • Oberleitungsmontage-AXOR-mit-Ruthmann-Steiger.jpg

  • Oberleitungsmontagefahrzeug-Dresden.jpg

  • Oberleitungsmontagefahrzeug-MVG-Mainz.jpg

  • Oberleitungsmontage_Arbeitsfahrzeug-IFTEC-Leipzig

  • Oberleitungsmontage_auf-Schienen_Ruhrbahn-Essen.jpg

  • Oberleitungsmontage_Buehne_Arbeitskorb.jpg

  • Oberleitungsmontage_Deutsche-Bahn.jpg

  • SPL-Oberleitungsmontagefahrzeug.jpg

  • ZWEIWEG-Oberleitungsmontage-MAN.jpg

  • ZWEIWEG-Oberleitungsmontage-Unikomtech.jpg

  • ZWEIWEG-Oberleitungsmontagefahrzeug-2.jpg

  • ZWEIWEG-Oberleitungsmontagefahrzeug.jpg

  • ZWEIWEG-Scherenturmwagen.jpg

CATLAD S

CATLAD S ist die innovative Alternative zur Schienenleiter. Sie ist zugelassen als fahrbare Hubarbeitsbühne nach EN 280. Auf der Straße kann die CATLAD S auf einem PKW-Anhänger transportiert werden. Auf der Schiene wird sie manuell zum Einsatzort geschoben. Zum Ausgleich der Schienenüberhöhungen kann der Korbmast manuell ausgerichtet werden. Der Arbeitskorb ist zur Vergrößerung des Arbeitsbereiches seitlich versetzbar und wird elektrohydraulisch durch einen Benzingenerator angehoben.

  • CATLAD-S-Bedienung.jpg

  • CATLAD-S-Montage-an-Oberleitungen.jpg

  • CATLAD-S-Oberleitungsmontage.jpg

  • CATLAD-S-Transport-2.jpg

  • CATLAD-S-Transport.jpg

  • CATLAD-S-ZWEIWEG.jpg

  • CATLAD-S.jpg

  • ZWEIWEG-CATLAD-S-2.jpg

  • ZWEIWEG-CATLAD-S-Oberleitung-Montage.jpg

  • ZWEIWEG-CATLAD-S.jpg

CATLAD L

Die CATLAD L schafft einen wirtschaftlichen und flexiblen Zugang für verschiedenste Arbeiten an der Oberleitung. Sie ist zugelassen als fahrbare Hubarbeitsbühne nach EN 280. Das Aufgleisen ist durch das Raupenfahrwerk nahezu überall möglich. Die hydrostatische angetriebene Schienenfahreinrichtung ermöglicht eine Geschwindigkeit von 19 km/h auf der Schiene um schnell den Einsatzort zu erreichen. Auf der Straße kann sie auf einem 3,5t-Anhänger transportiert werden.

  • CATLAD-L-Oberleitungsmontage.jpg

  • CATLAD-L-ZWEIWEG-Transport.jpg

  • Montage_Oberleitungen_CATLAD.jpg

  • Oberleitungsmontage_Schieneninfrastruktur_CATLAD-L

  • ZWEIWEG-CATLAD-L-Oberleitungsmontage-Schienennetz

  • ZWEIWEG-CATLAD-L.jpg