Sonderfahrzeuge und Arbeitslokomotiven

Bei Verkehrsbetrieben (U-, S- oder Straßenbahnen) sind die Randbedingungen sehr individuell. Verschiedene Arbeitslokomotiven sind lieferbar. Neben den Fahrzeugen für den Personenverkehr werden aber auch hier Lokomotiven oder Sonderfahrzeuge für Bau und Unterhalt der Infrastruktur oder zum Abschleppen liegengebliebener Züge benötigt. Diese müssen bezüglich Spurweite, Umgrenzungsprofil, Kupplung, Zugsicherung und Stromversorgung an die konkreten Anforderungen angepasst werden.

Die Fotos rechts zeigen einige Beispiele von in der Vergangenheit gelieferten Fahrzeugen, darunter zweiachsige Lokomotiven mit hydrodynamischer bzw. hydrostatischer Kraftübertragung, vierachsige Lokomotiven mit Mittel- bzw. Endführerhäusern, sehr schmale U-Bahn- und Straßenbahnloks mit elektrischem oder dieselelektrischem Antrieb sowie Akkulokomotiven.

Referenzen

  • Metro Tunis
  • MRT Singapur
  • Metro Medellin
  • Metro Athen
  • Berliner Verkehrsbetriebe
  • Stuttgarter Straßenbahnen
  • Münchner Verkehrsgesellschaft
  • Hamburger Hochbahn
  • Kölner Verkehrsbetriebe
  • SSB-Sonderfahrzeug.jpg

  • Schleif-Steuerwagen.jpg

  • GMEINDER-LOKOMOTIVEN-Sonderfahrzeug.jpg

  • Staubsaugwagen-Voest-BWG.jpg

AL45 BB Mehrsystemlokomotive

Die AL45 BB ist eine robuste Arbeitslokomotive und zeichnet sich durch hohe Zugkraft bei geringem Eigengewicht aus. Dies erlaubt vielseitigen Einsatz gerade bei den Anforderungen von Verkehrsbetrieben, die auf Grund ihrer Netzstruktur mit Brücken und Hochbahntrassen auf eine leichte Bauweise angewiesen sind. Durch die moderne Fahrzeugsteuerung ist es möglich, eine geregelte Langsamfahrt (2 bis 10 km/h) durchzuführen. Die elektrische Leistungsübertragung mit vier unabhängig geregelten Fahrmotoren ermöglicht die optimale Ausnutzung der Adhäsion und gleichzeitig die Verwendung verschiedener Energiequellen wie Batterie und Stromschiene.

Technische Daten

  • Länge über Puffer 15740 mm
  • Breite 2450 mm
  • Höhe 3416 mm
  • Gesamtgewicht 40 t
  • Radsatzlast 10 t
  • Schienenspurweite 1435 mm
  • Achsfolge Bo‘Bo‘
  • Antriebsleistung am Rad 4 x 110 kW
  • Batteriekapazität 288 kWh
  • Anfahrzugkraft 136 kN
  • Max. Geschwindigkeit 40 km/h